Projektleitung/Ansprechpartner

Dres. Frank und Berit Michler leiten das Projekt Waschbär im Müritz-Nationalpark.

       

Dosierung des Narkotikums

Dr. Frank-Uwe F. Michler

Frank-Uwe Michler beschäftigt sich seit mittlerweise 18 Jahren wissenschaftlich mit Waschbären. Der Zoologe und Jäger konzipierte, koordinierte und leitete das Projekt Waschbär zusammen mit Berit Michler und fertigte im Rahmen dieser wissenschaftlichen Forschungsstudie seine Doktorarbeit zur Populationsbiologie des Nordamerikanischen Waschbären an.

E-Mail: michler[at]projekt-waschbaer.de

Berit Michler

Dr. Berit Annika Michler

Die Wildbiologin Berit Michler diplomierte und promovierte im Rahmen des Projekt Waschbär zum Raumverhalten (Diplomarbeit) sowie über die ökologischen Auswirkungen des Nordamerikanischen Waschbären (Dissertation).

E-Mail: berit.michler[at]projekt-waschbaer.de


     

Während der Freilandarbeiten (2006-2011) war das Projekt Waschbär in der projekteigenen Forschungsstation im Müritz-Nationalpark ansässig. Foto: F. Michler

Forschungsstation im Müritz-Nationalpark

Kontakt:

Gesellschaft für Wildökologie und Naturschutz e.V.
Geschäftsstelle
16225 Eberswalde
Tel.: 03334-657280
E-Mail: info[at]gwn.de
URL: www.gwn.de